Familienausflug - ski- und Snowboardtour zum gafierjoch gargellen

Team Bergstation1 und Team Bergstation2 im Aufstieg
Team Bergstation1 und Team Bergstation2 im Aufstieg

Es sind Tage, die man einfach nicht vergessen wird... durch Zufall und Glück ergab es sich, dass ich mit  Micha Doberstein und seinen Freunden vom Team Bergstation2 auf den Berg fahren konnte.

Wir waren völlig überrascht, wie viel Neuschnee es hatte. Von morgens 9 bis nachmittags um 14 Uhr nonstop im Gelände…. Pisten und Lifte waren nur Zubringer. Geiler Tag! Am Nachmittag beschlossen wir dann, am nächsten Tag auf Ski/Snowboardtour zu gehen. Innerhalb weniger Stunden war eine stattliche Anzahl von 10 Freeridern zusammen gekommen. 9 Jungs, alle cool drauf und gut! und ein Mädel, hübsch und eine sehr gute Boarderin. Mit Skier, Splitboards und Schneeschuhen stiegen wir in aller Früh Richtung Gafierjoch und Ionenfürkele auf. Beim Aufstieg war uns schon klar, was wir später für fetten Powder und lange Runs haben werden. Fotografisch gesehen eine Herausforderung. Doch sagte ich mir: Weshalb immer nur Bilder, mit einer Spur im Bild? Das ist bei solch einer großen Gruppe einfach nicht möglich. Egal! Alle waren zum Schluss einfach nur happy.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Elly Galicia (Samstag, 04 Februar 2017 14:27)


    Your style is unique compared to other folks I have read stuff from. Thanks for posting when you've got the opportunity, Guess I'll just book mark this site.