Erster Pulverschnee im januar 2015 in gargellen

Micha gibt mal wieder alles im Madrisasteilhang in Gargellen
Micha gibt mal wieder alles im Madrisasteilhang in Gargellen

In der Saison 2014-15 mussten wir im Montafon bis Mitte Januar warten, bis wir einigermaßen Powder hatten. Und einigermaßen bedeutet so 40-70cm im Gelände. Es hing stark davon ab, wie die Windverhältnisse in den Hängen waren.

Manche Hänge waren voll geblasen, manche hatten deutlich weniger. Wir mussten auf jeden Fall Hänge aussuchen, von denen wir wussten, da liegen nicht so viele Steine rum. Trotz alledem hatten wir richtig unseren Spaß. Zweimal waren wir sozusagen die ersten und legten die First Lines, aber auch die ersten Spuren um in die Hänge zu kommen. Micha und ich harmonieren immer besser miteinander. Außerdem vertraue ich ihm voll. Trotz seiner jungen Jahre ist er im Gelände überlegt und besonnen. Aus Sicherheitsgründen wird nicht alles was möglich wäre, auch gefahren. "Better be ready, when the shit goes down" oder "Better don´t be there"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0